Die Licensing Industry Merchandisers´ Association - Ihr starker Partner im Licensing.

Die LIMA - Licensing Industry Merchandisers`Association - vertritt seit 1985 weltweit mehr als 1000 Unternehmen. Sie unterhält Niederlassungen in New York, London, München, Tokyo, Hong Kong, und Melbourne. Repräsentanten in Indien, Italien, Korea, Spanien, der Türkei und dem Mittleren Osten.

In Deutschland haben sich der LIMA US rund 250 Mitgliedsunternehmen angeschlossen und erhalten durch die LIMA eine beachtliche Infrastruktur. Dazu gehören eine professionelle Internetpräsenz, der Zugang zur Licensing-Datenbank LIMANET, gut besuchte Präsentations- und Kontaktforen, eine Vielzahl internationaler Networking-Veranstaltungen und vieles mehr. Ziel der LIMA ist es, die Bedeutung der internationalen Lizenzindustrie zu stärken und deren Interessen, im Sinne der Mitglieder, gegenüber Dritten aktiv zu kommunizieren. Dazu gehören auch eigene europäische und deutsche Networking-Veranstaltungen, PR- und Presse-Arbeit, Lobby-Arbeit, die Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen, die Gewinnung neuer Mitglieder und die Einbindung des Handels.

Die LIMA ist der exklusive Sponsor der Licensing Expo in Las Vegas, und weiterer Messen in London, Hong Kong und Shanghai. In Deutschland veranstaltet die LIMA im April den Tag der Lizenzen und im November den Licensing Market, inklusive der LIMA Awards Germany. Weiterhin Roundtables und Networking-Veranstaltungen im Bereich Sports Licensing, Brands, Lifestyle, Fashion oder Celebrities.

Kontakt:

Peter Hollo
phollo(at)licensing.org

Mehr Informationen zur LIMA in Deutschland und zum Beitritt finden Sie hier...

News

LIMAs First European Sports Licensing Roundtable - Ein voller Erfolg!

 

 

Am 21. und 22. September 2016 lud die LIMA zum ersten European Sports Licensing Roundtable, hosted by DFB nach Frankfurt ein. Mehr als 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten diesem Ruf und verbrachten gemeinsam 2 spannende Tage der Diskussion, des Gedankenaustauschs und des Networkings.

 

Schnell wurde klar, wie sehr sich die gemeinsamen Herausforderungen ähneln und wie sehr eine verbesserte Kommunikation untereinander und ein regelmäßiges Networking miteinander dazu beitragen können, getrennt und gemeinsam erfolgreich zu sein. Nicht nur innerhalb Deutschlands, sondern ganz besonders auf Europäischer Ebene. Fazit aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Der European Sports Licensing Roundtable muss unbedingt fest in den LIMA Eventkalender aufgenommen werden.

 

Vielen Dank an den DFB, Holger Merk und Team, für die herzliche Gastfreundschaft und die tollen Räumlichkeiten in Frankfurt. Danke an Christian Fortmann für die Organisation. Danke an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für den offenen Gedankenaustausch und die hochkarätigen Diskussionsbeiträge.

 

Kategorie: Allgemein