Die Licensing Industry Merchandisers´ Association - Ihr starker Partner im Licensing.

Die LIMA - Licensing Industry Merchandisers`Association - vertritt seit 1985 weltweit mehr als 1000 Unternehmen. Sie unterhält Niederlassungen in New York, London, München, Tokyo, Hong Kong, und Melbourne. Repräsentanten in Indien, Italien, Korea, Spanien, der Türkei und dem Mittleren Osten.

In Deutschland haben sich der LIMA US rund 250 Mitgliedsunternehmen angeschlossen und erhalten durch die LIMA eine beachtliche Infrastruktur. Dazu gehören eine professionelle Internetpräsenz, der Zugang zur Licensing-Datenbank LIMANET, gut besuchte Präsentations- und Kontaktforen, eine Vielzahl internationaler Networking-Veranstaltungen und vieles mehr. Ziel der LIMA ist es, die Bedeutung der internationalen Lizenzindustrie zu stärken und deren Interessen, im Sinne der Mitglieder, gegenüber Dritten aktiv zu kommunizieren. Dazu gehören auch eigene europäische und deutsche Networking-Veranstaltungen, PR- und Presse-Arbeit, Lobby-Arbeit, die Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen, die Gewinnung neuer Mitglieder und die Einbindung des Handels.

Die LIMA ist der exklusive Sponsor der Licensing Expo in Las Vegas, und weiterer Messen in London, Hong Kong und Shanghai. In Deutschland veranstaltet die LIMA im April den Tag der Lizenzen und im November den Licensing Market, inklusive der LIMA Awards Germany. Weiterhin Roundtables und Networking-Veranstaltungen im Bereich Sports Licensing, Brands, Lifestyle, Fashion oder Celebrities.

Kontakt:

Peter Hollo
phollo(at)licensing.org

Mehr Informationen zur LIMA in Deutschland und zum Beitritt finden Sie hier...

News

 

LIMAs First European Sports Licensing Roundtable - Ein voller Erfolg!

 

 

Am 21. und 22. September 2016 lud die LIMA zum ersten European Sports Licensing Roundtable, hosted by DFB nach Frankfurt ein. Mehr als 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten diesem Ruf und verbrachten gemeinsam 2 spannende Tage der Diskussion, des Gedankenaustauschs und des Networkings.

-weiterlesen-


Kodak schließt Partnerschaft mit CAA-GBG zum Ausbau seines weltweiten Markenlizenzprogramms

 

LONDON, UK, und ROCHESTER, NY, 13. September 2016 – Die CAA-GBG Global Brand Management Group, das größte Markenmanagement-Unternehmen der Welt, wurde von der Eastman Kodak Company mit dem Ausbau des weltweiten Markenlizenzprogramms von Kodak beauftragt. TLC wird für Kodak eine langfristige Markenerweiterungsstrategie in den Bereichen AV, Technologie und Kommunikation entwickeln. Zu den Hauptmärkten für die Markenlizenzierungsentwicklung zählen Nord- und Lateinamerika, Asien und Indien, wo TLC starke Wachstumschancen sieht. Kodak verfügt über erstklassige F&E-Kompetenzen und ein breites Produktprogramm und plant, Partnerschaften mit Technologie- und Lifestyle-Unternehmen zu schließen, um die Präsenz der Markenikone bei Verbrauchern weltweit auszubauen. TLC wird seine langjährigen Beziehungen mit führenden Herstellern und sein wachsendes Netz von 24 internationalen Niederlassungen effizient nutzen, um bedeutende Partnerschaften für das Programm zu gewinnen.

-weiterlesen-


LIMA - First European Sports Roundtable

 

 

Für weitere Informationen, das Banner oben anklicken. Oder folgen Sie dem Link.

-weiterlesen-


LIMANET

Damit Sie auch weiterhin alle Informationen über Newsletter erhalten - ist Ihre Email-Adresse... -weiterlesen-


Licensing Market 2016 - Save the Date!

 

 

Merken Sie sich diesen Tag bitte vor. Es wird kommunikativ, es wird spannend, es wird neu, es wird phantastisch!

-weiterlesen-


«   Seite 2 von 3   »